17.07.2018, 16:01 Uhr

Die Täter flohen Diebe beim Klauen in Moosburger Autohaus gestört

Symbolbild (Foto: 123rf.com)Symbolbild (Foto: 123rf.com)

Unbekannte Täter wollten Werkzeuge für 15.000 Euro stehlen.

MOOSBURG In der Nacht gegen 1.35 Uhr drangen zwei bisher unbekannte Männer in ein Autohaus ein und wollten diverse Koffer mit Werkzeug im Wert von ca. 15000 Euro klauen. Nachdem sie offensichtlich einen herannahenden Streifenwagen bemerkten, ließen die maskierten Täter die Gegenstände liegen und entfernten sich fluchtartig in verschiedene Richtungen. Eine daraufhin ausgelöste Fahndung mit mehreren Streifenwagen verlief erfolglos. Es entstand ein Sachschaden von ca. 2.000 Euro.

Wer in Tatortnähe verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet hat, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Moosburg (Tel 08761/30 18-0) in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare