03.04.2018, 14:19 Uhr

Nicht aufgepasst Bei Langenbach Ampel abrasiert

(Foto: hl)(Foto: hl)

Der Unfall-Verursacher verletzte sich glücklicherweise nur leicht.

LANGENBACH Am Morgen war ein 52-jähriger aus dem Landkreis Freising mit seinem Opel-Astra auf der Staatstraße 2350 aus Moosburg kommend in Richtung Freising unterwegs. Auf Höhe Langenbach kam der Opelfahrer aus Unachtsamkeit von der Straße ab und rasierte – so der Polizeibericht – an der Ampelanlage eine Straßenlaterne und einen Ampelmast ab. Bei dem Unfall wurde der Mann glücklicherweise nur leicht verletzt und mit dem Sanitätsauto ins Klinikum Freising gebracht. An seinem Pkw entstand Totalschaden in Höhe von 10.000 Euro. Der Opel musste abgeschleppt werden.

Der Schaden an der Ampelanlage beträgt 8.000 Euro.


0 Kommentare