12.03.2018, 13:31 Uhr

Fünf freche Kerle Haben Fußballer den Schaltkasten aufgebrochen?

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Die Polizei konnte den „Fußball-Fans“ nichts nachweisen.

FREISING Am Sonntagabend fragten fünf amtsbekannte junge Männer den Sportplatzwirt der Luitpoldanlage nach dem Schlüssel für den Schaltschrank der Lichtanlage des Fußballplatzes. Er wies die Männer darauf hin, dass die Benutzung Nicht-Vereinsmitgliedern – um solche handelte es sich in diesem Falle – nicht erlaubt sei. Etwa zwei Stunden später fiel ihm das Flutlicht am Sportplatz auf, weshalb der Wirt die Polizei rief. Vor Ort konnten die eingesetzten Beamten eben diese fünf jungen Männer antreffen, die Fußball spielten. Der Schaltkasten war aufgebrochen. Die Männer behaupteten, dass der Schaltkasten bereits aufgebrochen gewesen sei. Dies konnte ihnen vor Ort nicht widerlegt werden. Die diesbezüglichen Ermittlungen laufen noch.

Der Schaden beläuft sich auf ca. 100 Euro.


0 Kommentare