27.01.2018, 19:15 Uhr

Öffentlichkeitsfahndung Versuchter Überfall auf Spielothek

(Foto: Polizei)(Foto: Polizei)

Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung

MARKT SCHWABEN Ein bislang unbekannter, mit einer Pistole bewaffneter, Täter versuchte am Freitag, 19. Januar, eine Spielothek in Markt Schwaben zu überfallen. Als die anwesende Angestellte Alarm auslöste, flüchtete der Täter ohne Beute.

Auf Antrag der ermittelnden Kriminalpolizei Erding und der Staatsanwaltschaft München II hat der zuständige Ermittlungsrichter nun einen Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung erlassen. Die Ermittler der Kriminalpolizei hoffen mit der Veröffentlichung der Lichtbilder aus der Videoaufzeichnung auf Hinweise aus der Bevölkerung zur Identität des Tatverdächtigen.

Sachdienliche Hinweise hierzu nimmt die Kriminalpolizei Erding unter der Telefonnummer 08122/9680 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

(Foto: Polizei)