28.12.2017, 13:21 Uhr

Bei Degernpoint Unfall verursacht und abgehauen

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

MOOSBURG Ein unbekannter Autofahrer kam aus Richtung Landshut und ordnete sich auf Höhe der Einmündung auf dem Abbiegestreifen nach links in Richtung Gewerbegebiet Degernpoint ein.

Zeitgleich fuhren auf der anderen Spur eine 33-jährige Landshuterin und eine 78-jährige Landshuterin.

Der Unbekannte bog dann trotz Gegenverkehrs ab, so dass die 33-Jährige eine Vollbremsung machen musste.

Die dahinter fahrende 78-Jährige konnte nicht mehr schnell genug reagieren und fuhr mit ihrem Pkw frontal in den Pkw der 33-Jährigen.

Der unbekannte Fahrzeugführer entfernte sich ohne anzuhalten von der Unfallstelle.

Beide Unfallbeteiligten wurden durch den Aufprall leicht verletzt und mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

An den Pkw entstand Sachschaden in Höhe von ca. 7.000 Euro.

Wer den Unfall beobachtet hat oder Angaben zu dem gesuchten Fahrzeug machen kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Moosburg, Tel. 08761/3018-0, in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare