17.12.2017, 11:22 Uhr

Schwer an der Hüfte verletzt Frau stürzt mit ihrem überladenen Fahrrad

(Foto: pinkbadger/123RF)(Foto: pinkbadger/123RF)

In Neufahrn ist eine Radfahrerin gestürzt und hat sich dabei schwer an der Hüfte verletzt.

NEUFAHRN Eine 76-Jährige transportierte am Samstagmittag, 16. Dezember, gegen 11 Uhr mit ihrem Fahrrad einen größeren Kanister Wasser, den sie in ihrem Gepäckkorb verstaut hatte. An der Kreuzung Ludwig-Erhard-Straße und Christl-Cranz-Straße verlor sie, wohl bedingt durch ihre schwere Ladung, das Gleichgewicht und stürzte zu Boden.

Die Fahrradfahrerin zog sich durch den Sturz sehr starke Verletzungen an der Hüfte zu und musste stationär in ein Krankenhaus gebracht werden.


0 Kommentare