06.12.2017, 09:45 Uhr

Sachbeschädigung Sprayer an der Karl-Meichelbeck-Realschule

Unerlaubte Graffities sind Sachbeschädigung. (Symbolbild) (Foto: Polizei)Unerlaubte Graffities sind Sachbeschädigung. (Symbolbild) (Foto: Polizei)

Es ist nun mal Sachbeschädigung! Wieder haben unbekannte Sprayer Graffities an ein öffentliches Gebäude gesprüht.

FREISING Diesesmal haben die vermeintlichen „Künstler“ die Fassade der Karl-Meichelbeck-Realschule in der Düwellstraße beschädigt.

Sier sprühten Zahlen an eine der Außenwände. Der Schaden beläuft sich auf ca. 500 Euro.

Sachdienliche Hinweise erbittet die PI Freising unter der Tel-Nr. 08191/53 05-0.


0 Kommentare