25.06.2018, 10:18 Uhr

Undichter Zylinder am Wehr Ölfilm auf der Sempt

Die Feuerwehr konnte einen Ölfilm auf der Sempt erfolgreich bekämpfen. (Foto: ck)Die Feuerwehr konnte einen Ölfilm auf der Sempt erfolgreich bekämpfen. (Foto: ck)

Feuerwehr brachte Ölschwammbarrieren aus

ERDING/LANGENGEISLING Am Sonntag, 24. Juni, gegen 18.15 Uhr wurde der Polizei durch die FW Erding ein Ölfilm auf der Sempt in Nähe der Brunninger Straße beim Semptwehr mitgeteilt. Die Feuerwehr informierte sogleich das Wasserwirtschaftsamt und die Firma Wurzer und brachte an drei Stellen Ölschwammbarrieren aus. Ca. 1,5 Stunden später bestätigte sich ein Verdacht, dass das Öl aus einem undichten Druckzylinder am Wehr ausgetreten sein könnte. Der tröpfchenweise Austritt konnte daraufhin umgehend abgestellt werden. Seit wann der Zylinder leckte und wieviel Öl bereits ausgetreten war, wird vom Wasserwirtschaftsamt noch ergründet. Die Ölschwämme bleiben laut Feuerwehr heute noch ausgebracht. Eine nachhaltige Gefahr für die Umwelt ist laut ersten Erkenntnissen glücklicherweise nicht zu befürchten.