10.11.2019, 09:45 Uhr

Streit unter Leiharbeitern eskaliert Kollegen geschlagen und mit Messer verletzt 

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Aus dem Ruder gelaufen ist am Freitagabend ein Streit unter Leiharbeitern. 

MENGKOFEN 

Gegen 18.15 Uhr kam es in einem Ortsteil von Mengkofen zu einem Streit zwischen mehreren polnischen Leiharbeitern in deren Unterkunft. Der Streit eskalierte und ein 45-jähriger schlug mehrfach auf einen 54-jährigen Bewohner ein.

Anschließend nahm er auch noch ein Messer und verletzte dadurch den 54-jährigen und einen weiteren 53-jährigen Mann. Die beiden Geschädigten wurden glücklicherweise nur leicht verletzt.

Der Täter war erheblich alkoholisiert. Zur Verhinderung von weiteren Straftaten wurde er in Gewahrsam genommen und verbrachte den Rest der Nacht in einer Zelle. Ferner wird gegen ihn nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.


0 Kommentare