20.09.2019, 08:27 Uhr

Radio-Dieb geschnappt Geschädigter entdeckt Diebesgut im Internet

(Foto: zoomzoom/123RF)(Foto: zoomzoom/123RF)

Mit dem Spürsinn seines Opfers hatte der Dieb wohl nicht gerechnet. Doch genau der brachte die Polizei jetzt mit einer kurzen Internet-Recherche auf die richtige Fährte und sorgte dafür, dass der Täter geschnappt werden konnte.

DINGOLFING Am vergangenen Mittwoch verschwand zwischen 14 und 16 Uhr von einer Baustelle im Freizeitbad Caprima ein Radio der Marke Makita. Während das andere einfach nur ärgerlich und dreist finden dürften, wollte es der 29-jährige Geschädigte dabei aber nicht belassen. Am nächsten recherchierte er auf einer Internet-Verkaufs-Plattform und entdeckte dabei doch tatsächlich sein Radio, das er an einigen individuellen Merkmalen erkannte.

Er täuschte ein Kaufinteresse vor und verständigte die Polizei. Beim vereinbarten Treffen wurde dann der 29-jährige Täter geschnappt, in dessen Wohnung sich das Radio tatsächlich wiederfand. Der Geschädigte erkannte es eindeutig.

Wegen der erdrückenden Beweislast gestand der Täter schließlich den Diebstahl ein.


0 Kommentare