23.07.2019, 13:06 Uhr

Polizeibeamter leicht verletzt 27-jähriger Landauer rastet im Krankenhaus aus

(Foto: Sakdawut Tangtongsap/123rf.com)(Foto: Sakdawut Tangtongsap/123rf.com)

Weil er im Krankenhaus randalierte und sich anschließend auch noch gegenüber den Polizeibeamten äußerst aggressiv verhielt, wurde am Montagabend ein 27-jähriger Landauer ins BKH eingeliefert.

LANDAU Am Montag gegen 18.45 Uhr fragte ein 27-Jähriger aus Landau im Donau-Isar-Klinikum Landau nach bestimmten Arzneimitteln. Da ihm die Herausgabe verweigert wurde, schlug er mit dem Fuß gegen die Glastüre des Nachteingangs, so dass diese zu Bruch ging. Daraufhin flüchtete der Mann.

Bei einer anschließenden Wohnungsnachschau des polizeilich bekannten Täters rastete dieser wieder aus und ging auf die Polizeibeamten in bedrohlicher und aggressiver Grundhaltung vor.

Aufgrund akuter Fremdgefährdung wurde eine Unterbringung in ein Bezirkskrankenhaus angeordnet. Bei der Festnahme leistete der 27-Jährige Widerstand, wobei ein Beamter am Unterarm leicht verletzt wurde.


0 Kommentare