18.06.2019, 09:46 Uhr

Zwei Verletzte und 8.000 Euro Schaden Beim Abbiegen entgegenkommendes Auto übersehen

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Zum Zusammenstoß zweier Fahrzeuge kam es am Montagnachmittag bei Simbach, nachdem ein Autofahrer einen entgegenkommenden Pkw beim Abbiegen übersehen hatte.

SIMBACH Am 17. Juni gegen 16.50 Uhr fuhr ein 55-Jähriger aus dem Gemeindebereich Simbach mit seinem Pkw auf der Kreisstraße 17 in östliche Richtung. Auf Höhe Fleischöd wollte er nach links abbiegen und übersah dabei einen entgegenkommenden Pkw einer 46-Jährigen aus der Gemeinde Pfarrkirchen, so dass es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Die Pfarrkirchnerin und ihre Tochter, die sich auf dem Beifahrersitz befand, wurden bei dem Unfall zum Glück nur leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand nach ersten Schätzungen ein Schaden in Höhe von ca. 8.000 Euro.


0 Kommentare