11.05.2019, 09:25 Uhr

Mit 103 bei erlaubten 50 km/h Polizei zieht Raser aus dem Verkehr

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Ganz schön eilig hatte es ein Autofahrer, als er am Freitag in die Geschwindigkeitskontrolle der Polizei tappte.

ENZERWEIS Am Freitag, in der Zeit von 13.31 bis 18.55 Uhr, führte die Verkehrspolizeiinspektion Deggendorf auf der Staatsstraße 2083 in Enzerweis eine Geschwindigkeitsmessung durch. Hierbei mussten insgesamt 52 Verkehrsteilnehmer beanstandet werden, wobei vier Fahrzeugführer ein Fahrverbot erhielten. Unrühmlicher Spitzenreiter war ein Autofahrer, der mit stolzen 103 km/h statt der erlaubten 50 km/h unterwegs war.


0 Kommentare