17.03.2019, 09:16 Uhr

„Günstige“ Garagendachreparatur Dubiose „Handwerker“ in Dingolfing unterwegs

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Die Polizei warnt aktuell vor unseriösen Handwerkern, die in Dingolfing unterwegs sind. Nach der Reparatur forderten sie nicht nur einen höheren Geldbetrag, als zuvor vereinbart, sondern nutzen die Gelegenheit auch für einen Diebstahl.

DINGOLFING Am Samstag gingen zwei Meldungen bei der Polizeiinspektion Dingolfing über verdächtige Handwerker ein. Diese boten im nördlichen Stadtbereich dortigen Anwohnern an, das Garagendach „günstig“ reparieren zu können. Da diese Handwerker jedoch unseriös wirkten, wurde das Angebot abgelehnt und die Polizei informiert.

Bereits in der Vergangenheit kam es zu ähnlichen Fällen, wobei der geforderte Geldbetrag nach der Reparatur deutlich höher ausfiel, als zuvor vereinbart oder die Handwerker die Gelegenheit zum Diebstahl nutzten. Meist handelt es sich dabei um reisende Tätergruppierungen.

In diesem Fall waren die osteuropäisch oder arabisch aussehenden Handwerker mit einem weißen Kleintransporter mit blauer Aufschrift oder mit einem blauen Kleintransporter unterwegs. Es wird empfohlen, die Handwerker nicht in die Wohnung zu lassen und die Polizei zu verständigen.


0 Kommentare