24.02.2020, 09:58 Uhr

Dumm gelaufen Faschingsscherz endet mit Strafanzeige

Am Sonntag, 23. Februar, gegen 18.45 Uhr wurde nach dem Faschingstreiben am Stadtplatz Osterhofen ein junger Mann in der Plattlinger Straße kontrolliert, da er mit einer Warnbake unter dem Arm stadtauswärts unterwegs war.

Osterhofen. Die Warnbake wurde von der Umleitung im Kurvenbereich an der Einmündung zur Mühlhammer Straße entwendet. Ein Grund für die Mitnahme der Bake könnte die Alkoholisierung des jungen Mannes gewesen sein.

Nach Feststellung seiner Personalien musste er die Bake im Beisein der Polizeistreife wieder zum Ort der Umleitung zurücktragen.


0 Kommentare