31.08.2019, 21:30 Uhr

Verkehrsunfall Verkehrsunfall auf A3 löst Stau auf Nebenstraßen aus

Der Stau zog sich bis nach Vilshofen (Foto: Walter Wisberger/zema-medien.de)Der Stau zog sich bis nach Vilshofen (Foto: Walter Wisberger/zema-medien.de)

Durch den Verkehrunfall im Baustellenbereich bei Iggensbach wurde der Verkehr bei Garham abgeleitet. Das führte dazu, dass viele Nebenstrecken überlastet waren.

IGGENSBACH Am Samstag den 31. August um 09:15 Uhr kam es auf der A3 bei

Iggensbach in Fahrtrichtung Regensburg zu einem Zusammenstoß mit fünf Personenkraftwagen. Der Unfall ereignete sich im dortigen Baustellenbereich. Ein Pkw fuhr zunächst auf einen anderen Pkw auf.

In der Folge wurden noch zwei weitere Fahrzeuge erfasst. Zum Schluss fuhr nochmals ein Pkw in den letzten der bereits stehenden Fahrzeuge. Vier Personen wurden leicht verletzt ins Krankenhaus nach Deggendorf gebracht. Auch ein Rettungshubschrauber kam zu Unfallstelle, der zwei von den Verletzten aufnahm. Die Feuerwehren Iggensbach und Garham sowie die AM Passau übernahmen die Ausleitung an der AS-Garham. Drei Pkw mussten abgeschleppt werden. Es bildete sich ein erheblicher Rückstau. Der Gesamtschaden wird auf 44.000 Euro geschätzt.


0 Kommentare