23.06.2019, 16:13 Uhr

Verkehrsunfall Motorradfahrer schleudert auf der B533 in den Graben

Das Motorrad blieb stark beschädigt im Graben liegen (Foto: Stefan Plöchinger/zema-foto.de)Das Motorrad blieb stark beschädigt im Graben liegen (Foto: Stefan Plöchinger/zema-foto.de)

Motorradfahrer rutscht auf der B533 im Landkreis Deggendorf in den Graben und wird nur leicht verletzt

HUNDING Am Sonntagmorgen den 23. Juni ereignete sich gegen 9.15 Uhr ein Verkehrsunfall mit einem alleinbeteiligten Motorradfahrer. Auf der B533 am sogenannten Padlinger Berg bei Hunding im Landkreis Deggendorf kam der Biker aus noch unbekannten Gründen ins rutschen und schleuderte dabei in den Graben. Der Fahrer wurde dabei nur leicht verletzt und kam in ein Krankenhaus. Das Motorrad wurde stark beschädigt und musste von einem Abschleppdienst aufgelegt und abtransportiert werden. Bei der Bergung kam es zu leichten Behinderungen auf der Bundesstraße.


0 Kommentare