03.06.2019, 10:33 Uhr

Gestiefelt Schlägerei vor Nachtlokal

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Auch der Türsteher bekam Schläge.

DEGGENDORF Am Sonntag, 2. Juni, gegen 5 Uhr sprach ein 21-jähriger eine Frau vor einem Nachtlokal in der Hans-Krämer-Straße an. Dies passte offensichtlich zwei unbekannten Männern nicht.

Einer von ihnen nahm den 21-jährigen in den „Schwitzkasten“ und brachte ihn zu Boden. Der zweite Täter traktierte den am Boden liegenden Mann mit den Füßen. Daraufhin mischte sich der Türsteher des Lokals ein. Er bekam von einem weiteren Unbekannten einen Schlag ins Gesicht und stürzte zu Boden. Am Boden liegend traten vier Unbekannte auf den Türsteher ein. Der 21-Jährige und der Türsteher erlitten leichte Verletzungen.

Einer der unbekannten Täter ist etwa 22 Jahre alt, rund 180 Zentimeter groß, hat eine kräftige Statur und mittelblonde kurz rasierte Haare.

Ein zweiter unbekannter Täter ist etwa 20 Jahre alt, rund 175 Zentimeter groß, hat eine kräftige Statur, einen schwarzen Seitenscheitel und hat auf der linken Halshäfte eine blaue Tätowierung unbekannten Motivs.

Weitere Täterbeschreibungen liegen nicht vor.


0 Kommentare