18.12.2018, 11:14 Uhr

Sachen gibt’s Handy-Etui als Schlagring

(Foto: bwylezich/123RF)(Foto: bwylezich/123RF)

Wie man die Nutzungsmöglichkeiten eines Handys noch erweitern kann, konnten Beamte der Verkehrspolizei Deggendorf am Montagmittag feststellen.

HUNDERDORF Bei einer Personen- und Fahrzeugkontrolle fanden sie bei einem Pkw-Fahrer ein Smartphone, das in einem metallenen Etui steckte. Eine Längsseite des Behältnisses war als Schlagring ausgeformt und stellt somit einen verbotenen Gegenstand nach dem Waffengesetz dar.

Die Handyschale wurde sichergestellt, gegen den Mann ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.


0 Kommentare