16.09.2018, 10:41 Uhr

Crash am Freitagvormittag Zwei Verletzte und rund 50.000 Schaden

(Foto: teka77/123RF)(Foto: teka77/123RF)

Bei einem Verkehrsunfall ist am Freitag, 14. September, ist ein Schaden von rund 50.000 Euro entstanden.

AHOLMING Am 14. September gegen 9.45 Uhr fuhr der Fahrer eines Kleintransporters unter Missachtung des Stoppschildes vom Schlossweg, aus Richtung Tabertshausen kommend, in die Penzlingermoossstraße ein und übersah dabei einen dort in Richtung Plattling fahrenden Wagen, so dass es zum Zusammenstoß kam.

Der Fahrer des Kleintransporters, ein 38-jähriger Mann aus dem Landkreis Dingolfing-Landau, kam mit dem BRK vorsorglich ins Deggendorfer Klinikum, während sich der Autofahrer, ein 22-jähriger Mann aus dem Gemeindebereich Aholming, selbst in ärztlicher Behandlung begab. Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf 50.000 Euro.


0 Kommentare