28.05.2018, 11:54 Uhr

Polizei zieht Mann aus dem Verkehr Erheblich betrunkener Radfahrer stürzt und verletzt sich leicht

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Sonntag, 27. Mai, gegen 21.50 Uhr, befuhr ein 55-jähriger Radfahrer die Hans-Krämer-Straße in  Deggendorf inRichtung Hengersberger Straße.

DEGGENDORF Dabei kam er alleinbeteiligt zu Sturz und verletzte sich leicht. Anschließend nahm er sein Fahrrad und schob es in Schlangenlinien in Richtung Hengersberger Straße weiter. Der Mann konnte gegenüber der Polizei in der Hans-Krämer-Straße angehalten werden.

Ein Test ergab, dass er erheblich alkoholisiert war. Eine Blutentnahme wurde veranlasst. An seinem Fahrrad entstand kein Schaden.


0 Kommentare