18.03.2018, 11:14 Uhr

Blutige Nase Schlägerei in einer Gaststätte

(Foto: Holger Becker)(Foto: Holger Becker)

Bei einer Gaststätten-Schlägerei holte sich ein 49-Jähriger eine blutende Nase.

DEGGENDORF Am Samstag, 17. März, um 17.25 Uhr gerieten in einer Gaststätte im Westlichen Stadtgraben in Deggendorf ein 50-Jähriger und ein 49-Jähriger in Streit. Es kam zu einer wechselseitigen Körperverletzung. Der 49-Jährige holte bei dieser Auseinandersetzung eine blutende Nase. Ein Rettungsdienst wurde nicht benötigt.

Der 50-Jährige war gegenüber den eingesetzten Beamten äußerst aggressiv und uneinsichtig. Ein Alkotest brachte ein positives Ergebnis. Ein entsprechendes Verfahren wurde eingeleitet.


0 Kommentare