24.02.2018, 12:30 Uhr

Sichtspiegel und Plakat beschädigt Gruppe Jugendlicher zieht durch Deggendorf und randaliert auf der Straße

(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)(Foto: Joerg Huettenhoelscher/123rf.com)

Am Freitag, 23. Februar, gegen 22.30 Uhr, beobachtete ein Zeuge eine Gruppe Jugendlicher, die von der Hilzstraße aus über die Ruselstraße in die Walchstraße gingen und dabei Fahrzeuge bzw. öffentliche Einrichtungen (Sichtspiegel, Plakat) beschädigten.

DEGGENDORF Durch mehrere Streifen der Polizeiinspektion Deggendorf konnten vor Ort zehn Heranwachsende aus Deggendorf, im Alter zwischen 18 und 19 Jahren  aufgegriffen und deren Personalien festgestellt werden. Bei einer ersten Überprüfung des Straßenverlaufes konnte bislang nur ein beschädigter Sichtspiegel und ein beschädigtes Plakat festgestellt werden. Die polizeilichen Ermittlungen bezüglich der angerichteten Schäden, des Tatablaufes bzw. der Tatbeteiligungen laufen noch.


0 Kommentare