31.01.2018, 10:22 Uhr

Verkehrskontrollen Ohne Führerschein, mit Alkohol

Foto: Bundespolizei (Foto: Bundespolizei)Foto: Bundespolizei (Foto: Bundespolizei)

Bei Verkehrskontrollen gingen der Polizei am Dienstag, 30. Januar, gleich zwei Autofahrer ins Netz.

DEGGENDORF Gegen 15 Uhr ist an der Graflinger Straße ein Autofahrer zur Verkehrkontrolle angehalten worden. Der 55-jährige Mann stand unter Alkoholeinfluss, der Test mit dem Alkomaten zeigte einen Wert im „Ordnungswidrigkeitenbereich“. Der Mann besitzt keinen Führerschein, er musste seinen Audi/A6 stehenlassen, die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt.

Ermittlungen wegen Teilnahme am Straßenverkehr unter Einfluss von Alkohol und Fahrens ohne Fahrerlaubnis wurden eingeleitet.

Gegen 19.30 Uhr ist ebenfalls an der Graflinger Straße ein Autofahrer zur Verkehrskontrolle angehalten worden. Der Atem des 32-Jährigen roch nach Alkohol, der Test mit dem Alkomaten ergab einen Wert im „Ordnungswidrigkeitenbereich“.

Bei der genaueren Überprüfung stellte sich heraus, dass der Autofahrer keine Fahrerlaubnis besitzt.

Ermittlungen wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und Fahrens ohne Fahrerlaubnis wurden eingeleitet.


0 Kommentare