23.01.2018, 10:11 Uhr

Verkehrsunfall Auto erfasst Fußgängerin

(Foto: limonzest/123f.com)(Foto: limonzest/123f.com)

Am Montag, 22. Januar, gegen 15.30 Uhr ereignete sich an der Kreuzung Bahnhofstraße/Hans-Krämer-Straße ein Verkehrsunfall, bei dem eine 16-jährige Fußgängerin von einem Kleintransporter erfasst wurde.

DEGGENDORF Der Autofahrer fuhr von der Angermühle kommend in Richtung Stadthalle. Der 54-jährige Mann fuhr laut Polizeiangaben offensichtlich bei Rotlicht in die Kreuzung ein.

Zur gleichen Zeit wollte die Fußgängerin aus Richtung Bahnhof kommend die Straße auf der Fußgängerfurt in Richtung Innenstadt überqueren. Das Auto erfasste das Mädchen und schleuderte es zu Boden. Die Fußgängerin wurde schwerst verletzt in Klinikum gebracht.


0 Kommentare