16.12.2017, 10:27 Uhr

Autofahrer übersieht anderen Wagen Drei Menschen werden bei einem Unfall leicht verletzt

(Foto: limonzest/123f.com)(Foto: limonzest/123f.com)

Bei einem Unfall am Freitag ist ein erheblicher Sachschaden im mittleren fünfstelligen Bereich entstanden.

OSTERHOFEN Am Freitag, 15. Dezember, gegen 17 Uhr fuhr ein 69-jähriger Autofahrer aus Osterhofen aus der Wallerdorfer Straße auf die DEG37 ein und übersah hierbei den bevorrechtigen Querverkehr. Der bevorrechtigte Fahrzeugführer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf das Heck des wartepflichtigen Wagens auf.

Durch den Verkehrsunfall wurden zwei Insassen des wartepflichten Autos sowie der Fahrer des vorfahrtsberechtigten Wagens leicht verletzt – alle drei Personen wurden zunächst in umliegende Krankenhäuser zur weiteren Begutachtung gebracht. Lediglich das im Wagen des wartepflichtigen Autos sitzende Kleinkind wurde nicht verletzt.

Es entstand ein erheblicher Sachschaden im mittleren fünfstelligen Bereich.


0 Kommentare