10.12.2017, 09:25 Uhr

Polizei findet Drogen und Waffen Junger Mann läuft nur mit Unterwäsche bekleidet durch Osterhofen

Eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz sowie dem Waffengesetz wird der zuständigen Staatsanwaltschaft vorgelegt. (Foto: bialasiewicz/123rf.com)Eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz sowie dem Waffengesetz wird der zuständigen Staatsanwaltschaft vorgelegt. (Foto: bialasiewicz/123rf.com)

In Osterhofen ist ein junger Mann nur mit Unterwäsche bekleidet umher gelaufen.

OSTERHOFEN Am Samstag, 9. Dezember, um 6.50 Uhr erfolgte eine Mitteilung an die PI Plattling, dass in der Vorstadt ein Mann, nur mit Unterwäsche bekleidet, orientierungslos umherlaufe. Eine Polizeistreife griff den jungen Mann, der erheblich angetrunken war, auf und brachte ihn nach Hause. Der Verbleib seiner Bekleidung war bis dahin nicht zu erforschen.

Gegen 8 Uhr wurde der Polizei mitgeteilt, dass in der Bahnhofstraße eine Hose, Schuhe, Uhr sowie eine Geldbörse lagen. Die Sachen wurden anschließend von einer Streife übernommen. Bei der Durchsicht der Hose kam ein Druckverschlusstütchen mit Anhaftungen von Rauschmitteln zum Vorschein.

Eine Wohnungsdurchsuchung durch die zuständige Ermittlungsrichterin in Absprache mit der zuständigen Staatsanwältin wurde angeordnet und durchgeführt. Eine ganz geringe Menge Marihuana hatte der junge Mann noch in seinem Zimmer. Neben dem Rauschgift hatte der Mann noch verbotene Messer sowie einen verbotenen Schlagring in seinem Zimmer. Die Gegenstände wurden allesamt sichergestellt.

Eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz sowie dem Waffengesetz wird der zuständigen Staatsanwaltschaft vorgelegt.


0 Kommentare