06.11.2019, 10:15 Uhr

Eine Fahrerin leicht verletzt Crash mit 40.000 Euro Schaden

(Foto: annavaczi/123RF)(Foto: annavaczi/123RF)

An der Kreuzung die Vorfahrt missachtet

TRAUNSTEIN. Am Dienstag, 5. November, gegen 15:15 Uhr, ereignete sich im Einmündungsbereich der Traunerstraße zur Salinenstraße ein Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person.

Hierbei wollte eine 41-jährige Traunsteinerin mit ihrem Mercedes-SUV von der Traunerstraße auf die Salinenstraße abbiegen. Dabei hatte die 41-Jährige die Vorfahrt zu beachten. Die Dame übersah jedoch eine 55-jährige Wagingerin, welche die Salinenstraße mit ihrem BMW M140i in Richtung Stadtmitte befuhr.

Bei dem folgenden Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurde die 55-jährige Wagingerin leicht verletzt. Sie wurde mit dem Rettungswagen in das Klinikum Traunstein verbracht. Die Unfallverursacherin blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von gesamt ca. 40.000 Euro.

Die freiwillige Feuerwehr Traunstein war mit mehreren Einsatzkräften zur Verkehrslenkung im Einsatz.


0 Kommentare