07.10.2019, 10:23 Uhr

Dumm gelaufen Betrunkener Rumäne wechselt platte Autoreifen: Polizei erstattet Anzeige und sucht Zeugen

(Foto: sharpshutter123rf.com)(Foto: sharpshutter123rf.com)

Am 06.10.2019 gegen 10:00 Uhr konnte ein Siegsdorfer beobachten, wie ein 50-jähriger rumänischer Staatsangehöriger mit seinem grauen Pkw Honda auf der Kreisstraße TS 5, Höhe Kohlbrenn, an einer Einfahrt stand und dort mehrere Reifen wechselte.

SIEGSDORF. Als die eingesetzten Polizeistreifen am Einsatzort eintrafen, konnten zwei platte Reifen am Pkw festgestellt werden. Der 50-jährige fuhr vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers gegen einen Randstein und beschädigte die Reifen so stark, dass ein Weiterfahren nicht mehr möglich war. Bei dem Fahrer des Pkw konnte zudem deutlicher Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,5 Promille.

Der 50-jährige musste sich einer Blutentnahme im Klinikum unterziehen. Zudem wurde sein Pkw auf Anordnung der Staatsanwaltschaft sichergestellt. Den 50-Jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr.

Zeugen, die den Pkw auf der Strecke zwischen Molberting und Kohlbrenn fahrenderweise gesehen haben oder auf das Pannenfahrzeug aufmerksam wurden, sollen sich bitte mit der Polizeiinspektion Traunstein unter folgender Telefonnummer 0861/9873-0 in Verbindung setzen.


0 Kommentare