04.07.2019, 15:50 Uhr

Happy end Vermisste 96-Jährige wieder aufgefunden

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Abend des 03.07.2019 meldete ein besorgter Sohn aus dem Bereich Obing seine 96-jährige Mutter als vermisst.

OBING Lt. Angaben des Mitteilers war seine Mutter in den Wald gegangen und seit mehreren Stunden nicht mehr zurückgekehrt, was für die ältere Dame wohl sehr ungewöhnlich war. Umgehend begann die Absuche nach der Vermissten durch örtliche Polizeistreifen, Polizeihubschrauber, Hundeführer und Einsatzkräfte der Feuerwehren. Noch bevor zudem Rettungshundestaffel am Einsatzort eintraf, meldete eine 65-jährige Nachbarin der Vermissten, die sich zwischenzeitlich selbst mit ihrem Traktor auf die Suche begab, die ältere Dame im Dickicht liegend entdeckt zu haben. Zum Glück konnte die 96-Jährige mit nur leichten Prellungen aufgefunden und anschließend in die Kreisklinik nach Trostberg verbracht werden. Insgesamt waren neben den Polizeikräften 81 Einsatzkräfte der umliegenden Feuerwehren aus Obing, Pittenhart und Albertaich sowie ein Rettungswagen aus Wasserburg im Einsatz.


0 Kommentare