18.06.2019, 16:39 Uhr

Das hat Folgen 16-Jähriger betrunken und mit Marihuana unterwegs

(Foto: kmiragaya/123RF)(Foto: kmiragaya/123RF)

In der Nacht von 17. auf 18. Juni 2019 fielen Beamten der Polizei Traunreut vier offensichtlich alkoholisierte Jugendliche zwischen 16 und 17 Jahren auf.

TRAUNREUT Bei einer genaueren Inaugenscheinnahme der jungen Männer konnte bei einem in seiner Umhängetasche ein Versteck mit Marihuana festgestellt werden. Der 16-jährige Spanier gab außerdem an, ebenfalls in seinem Kinderzimmer Cannabis zu horten. Die Mutter des Traunreuters staunte nicht schlecht, als die Polizei gegen Mitternacht vor ihrer Türe stand und sie über die „Freizeitaktivitäten“ ihres Sohnes aufklärte, zumal der Alkotest bei ihm einen Wert von knapp einem Promille ergab. Den Traunreuter erwartet nun eine Anzeige wegen des Besitzes von Marihuana. Außerdem muss er mit Konsequenzen bei einer späteren Beantragung eines Führerscheins rechnen.


0 Kommentare