13.06.2019, 08:54 Uhr

Täter flüchtig Kalb angefahren und abgehauen: Tier verendet qualvoll

(Foto: smereka/123RF)(Foto: smereka/123RF)

Am Mittwoch, den 12. Juni, gegen 13 Uhr, ist in Bischofswiesen, Ortsteil Loipl, ein Kalb vermutlich von einem Pkw angefahren worden.

BISCHOFSWIESEN/LOIPL. Das Kalb erlag den Verletzungen auf der Weide und wurde leblos von dem Besitzer aufgefunden. Der Spurenlage zu Folge, deutet Einiges darauf hin, dass das Kalb durch einen Zusammenstoß mit einem Pkw, verletzt wurde und anschließend den Verletzungen erlag.

Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um das verletzte Kalb zu kümmern. Daher bittet die Polizeiinspektion Berchtesgaden um sachdienliche Hinweise zum Unfallverursacher (Tel. 08652/9467-0).


0 Kommentare