16.07.2018, 10:12 Uhr

40.000 Euro Sachschaden Verkehrsunfall mit drei Leichtverletzten in Piding

(Foto: Ursula Hildebrand )(Foto: Ursula Hildebrand )

Am Samstagvormittag, 14. Juli 2018, gegen 11 Uhr kam es auf der B20 auf Höhe des Autohauses Bachfrieder zu einem Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen.

PIDING Hierbei stockte es verkehrsbedingt, was ein 56-jähriger Österreicher übersah und dem vor ihm fahrenden Pkw auffuhr. Mit seinem Mercedes schob er die drei vor ihm stehenden Pkw aufeinander auf. Hierbei wurden drei Personen leicht verletzt, wobei zwei mittels RTW ins Krankenhaus Bad Reichenhall zur genaueren Untersuchung verbracht werden mussten. Zudem entstand ein Gesamtschaden von etwa 40.000 Euro.

Die Freiwillige Feuerwehr Piding war mit knapp zwanzig Einsatzkräften und drei Fahrzeugen an der Unfallstelle mit Verkehrslenkungs- und Reinigungsarbeiten betraut.


0 Kommentare