30.05.2018, 09:11 Uhr

Vorfahrt genommen Autofahrerin (67) übersieht Motorradfahrer: schwerer Sturz

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Beim Linksabbiegen übersah die Dame aus Traunstein den vorfahrtsberechtigten Biker. Der konnte nicht mehr ausweichen und es kam zum Zusammenstoß.

PETTING. Am Dienstag, 29. Mai, gegen 9 Uhr fuhr eine 67-jährige Traunsteinerin mit ihrem Auto auf der Staatstraße 2104 von Petting in Richtung Schönram.

Bei Neuhaus wollte sie nach links zu einem Anwesen abbiegen. Sie übersah dabei einen in die Gegenrichtung fahrenden 63-jährigen Braunauer auf seinem Motorrad.

Der Braunauer fuhr der Traunsteinerin in die Fahrzeugseite und kam zu Sturz. Schwer verletzt wurde der Motorradfahrer mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die Traunsteinerin blieb unverletzt.

Es entstand ein geschätzter Sachschaden von 8000 Euro.

Gegen die Traunsteinerin wurde ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.


0 Kommentare