30.04.2018, 16:12 Uhr

Hinweise erbeten Einbrüche in Autohaus in Traunstein und Bauernhaus in Bergen

(Foto: Polizei)(Foto: Polizei)

Mit gleich zwei Einbrüchen beschäftigt sich derzeit die Polizei Traunstein. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Traunstein, Tel.: 0861/9873-0, in Verbindung zu setzen.

TRAUNSTEIN/BERGEN Traunstein: Einbruch in Autohaus

In der Nacht von Donnerstag, den 26.04.18 auf Freitag, den 27.04.2018 wurde in ein Autohaus an der Grabenstätter Straße in Traunstein eingebrochen. Der Täter verschaffte sich über eine Nebentür Zugang zur Ausstellungshalle des Autohauses.

Hier wurden einige Schränke geöffnet. Im Anschluss entwendete der Täter eine Geldkassette mit einem höheren Geldbetrag. Hierbei handelte es sich hauptsächlich um das Trinkgeld der Mitarbeiter des Autohauses. Personen, welche Wahrnehmungen zum Tatzeitraum gemacht haben, werden gebeten sich an die Polizei Traunstein, Tel.: 0861/9873-0, zu wenden.

Bergen: Einbruch in altes Bauernhaus

Am Samstag wurde hiesiger Dienststelle ein Einbruch in ein altes Bauernhaus mitgeteilt. Bei dem Tatort handelt es sich um ein altes Bauernhaus in Schipfl kurz vor Kohlstatt. Nachdem der Pächter nach längerer Abwesenheit zurückkehrte musste er feststellen, dass seine hölzerne Eingangstür aufgehebelt worden war. Die Täter entwendeten alte historische Fensterläden und Fenster, sowie ein altes Bauernbett. Zum Abtransport müssen die Täter ein Fahrzeug benutzt haben. Der Einbruch fand zwischen dem 03.04. und dem 28.04. statt. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Traunstein, Tel.: 0861/9873-0, in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare