30.03.2018, 16:35 Uhr

Am Kirchhallinger Berg Schwerer Unfall wegen Vorfahrtsverletzung


Vier Verletzte und zwei schwer beschädigte Autos – das ist die Bilanz eines schweren Unfallls am Karfreitag.

WONNEBERG. Am Karfreitag hat sich gegen 12 Uhr ein Unfall auf der Staatsstraße 2105, am Kirchhallinger Berg ereignet. Ein Toyota aus dem Landkreis Passau war von Waging in Richtung Traunstein unterwegs, als ihm plötzlich ein Mercedes aus dem Landkreis Rosenheim, von Otting kommend, die Vorfahrt nahm.

Beide Fahrzeuge wurden bei dem Zusammenstoß stark beschädigt. Die insgesamt vier Insassen wurden nach ersten Erkenntnissen mit  leichten Verletzungen vom BRK in ein Krankenhaus gebracht.

Zur Unterstützung vom Rettungsdienst war auch der First Responder, der Feuerwehr Waging im vor Ort. Die Feuerwehr Wonneberg richtete eine Umleitung ein und reinigte die Fahrbahn. Der Unfall wurde von der Polizei Laufen aufgenommen.


0 Kommentare