24.12.2017, 23:58 Uhr

Schmuckdiebstahl in Berchtesgaden Halsketten und einen Ring aus Rezeptions-Schublade geklaut

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Ein bisher unbekannter Täter hat aus einer Schublade in einer Rezeption eines Hotels in Berchtesgaden drei Schmuckstücke entwendet.

BERCHTSGADEN Die Geschädigte hat am 22. Dezember, gegen 20 Uhr, zwei Halsketten und einen Ring in ein Schmuckkästchen gelegt und hat dieses in einer Schublade aufbewahrt.

Die Geschädigte erledigte dann ihre Aufgaben im Hotel. Am

nächsten Tag, gegen 8 Uhr, stellte sie fest, dass die Schmuckstücke aus der Schublade entwendet wurden.

Bei den Schmuckstücken hat es sich um zwei Silberketten der Marke „Tiffany & Co. gehandelt. Einmal mit einem kleinen Anhänger in Form einer Schneeflocke und einmal in Form eines Herzens. Der entwendet Ring war ebenfalls von „Tiffany & Co.“

Der Entwendungsschaden wird auf ca. 800 Euro geschätzt.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Berchtesgaden.


0 Kommentare