29.10.2017, 10:59 Uhr

Wegen Sturmtief Teilstück der A 8 wurde voll gesperrt

(Foto:svedoliver/123rf.com)(Foto:svedoliver/123rf.com)

Auf Grund des Sturms wird die Bundesautobahn 8 (A 8) noch bis voraussichtlich 16 Uhr in beide Fahrtrichtungen, zwischen AS Neukirchen und AS Siegsdorf gesperrt.

SIEGSDORF Aufgrund des Sturmtiefs Herwart kommt es im südlichen Oberbayern zu einem erhöhten Einsatzaufkommen für die Polizei. Die Einsatzzentrale registrierte seit 0 Uhr 75 sturmbedingte Einsätze. Den Hauptanteil machen hierbei Verkehrsbehinderungen durch Äste oder Ähnlichem auf der Fahrbahn aus. Glücklicherweise wurden bislang keine Verletzten gemeldet.

 

Auf Grund des Sturms wird die Bundesautobahn 8 (A 8) noch bis voraussichtlich 16 Uhr in beide Fahrtrichtungen, zwischen AS Neukirchen und AS Siegsdorf gesperrt. Grund hierfür ist die Gefahr durch umstürzende Bäume im Bereich des Voglinger Waldes.

Umleitungen sind eingerichtet. Für die Fahrtrichtung Salzburg über die B 306, B 304 und die B 20. Für Fahrtrichtung München über die Kreisstraße 5.


0 Kommentare