21.02.2019, 14:22 Uhr

Ganz schön dreist Zwei Einbrüche in einer Nacht

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Unbekannte Täter brachen in Edeka-Markt und in die Gemeindeverwaltung ein.

ZENTING In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 20., 21. Februar, brachen bislang unbekannte Täter zwei Objekte auf.

Ermittlungen ergaben, dass die Einbrecher erst in die Gemeindeverwaltung Zenting eingebrochen sind, indem sie gewaltsam die Eingangstür aufhebelten. Da es dort nichts zu holen gab, gingen sie den EDEKA-Markt in der Dorfmitte an. Auch dort wurde die Eingangstüre gewaltsam aufgebrochen.

Hier machten die Täter Beute. Sie klauten die Registrierkasse mit einem geringen Bargeldbetrag, sowie mehrere Packungen Zigaretten. Der genaue Beuteschaden konnte noch nicht festgestellt werden. Der Sachschaden dürfte um einiges höher liegen.

Wer an diesem Abend oder der Nacht verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, wird gebeten, sich mit der Polizei in Grafenau in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare