08.10.2018, 17:21 Uhr

Trunkenheit im Verkehr Erheblich alkoholisiert mit Fahrrad gestürzt

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am 7. Oktober, gegen 15.30 Uhr, war ein 17-Jähriger mit einem Fahrrad auf der Ludwigsbrücke in Richtung Stadtmitte unterwegs. Als dieser von der Straße aus auf den dortigen Gehweg wechseln wollte, stellte sich das Vorderrad seines Fahrrades quer und der 17-Jährige stürzte.

REGEN Nach Eintreffen der Polizei stellten die Beamten fest, dass der leicht verletzte junge Mann erheblich alkoholisiert war. Dieser wurde im Anschluss vom BRK zur ärztlichen Behandlung in die Arberlandklinik gebracht, wo auch eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Ebenso wurde gegen den 17-jährigen ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.


0 Kommentare