03.06.2018, 12:17 Uhr

Tierarztkosten und Bußgeld fällig Hund beißt kleineren Hund beim Gassigehen und verletzt diesen

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Freitag, 1. Juni, erstattete eine Frau aus dem Gemeindegebiet Schönberg Anzeige gegen eine weitere Frau, weil deren Hund ihren Hund beim Gassigehen gebissen hatte.

SCHÖNBERG Entgegen der Hundeverordnung hatte die Frau ihren großen Hund nicht angeleint, sodass er dann den kleineren Hund, den er offensichtlich nicht mochte, am hinteren Lauf schnappte und ihm eine kleine Wunde zufügte. Neben den Tierarztkosten dürfte auch noch ein Bußgeld auf die Hundehalterin zukommen.


0 Kommentare