06.05.2018, 13:25 Uhr

2.000 Euro Schaden Pkw wird auf der Straße von einem Pflasterstein getroffen

(Foto: annavaczi/123RF)(Foto: annavaczi/123RF)

Ein 36-jähriger Mann aus Kirchberg fuhr gestern Mittag mit seinem Pkw auf der Bundesstraße B 11 in Fahrtrichtung Bayerisch Eisenstein, als vermutlich durch einen entgegenkommenden Pkw ein auf der Straße liegender Pflasterstein hochgeschleudert wurde und in der Stoßstange des Kirchbergers einschlug.

ZWIESEL Dadurch entstand ein Schaden in Höhe von circa 2.000 Euro.


0 Kommentare