10.04.2018, 14:28 Uhr

Zeuge entdeckt Transporter im Wald Gestohlenes Fahrzeuggespann wieder aufgefunden

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Unbekannter entwendet Kleintransporter Opel Vivaro samt Anhänger und Ladung im Wert von insgesamt 60.000 Euro und lässt dieses in einem Waldstück bei Regen stehen.

PI REGEN Wie bereits berichtet, wurde am 9. April, gegen 15.40 Uhr, oben genanntes Fahrzeuggespann samt Ladung von einem Firmengelände am Bahnhof Triefenried entwendet. Am 10. April, gegen 12 Uhr, konnte der Kleintransporter mit Anhänger und den entwendeten Kanus von einem Zeugen im Bereich Regen, in einem Waldweg zwischen Rohrbach und Schwaighof, wieder aufgefunden werden.

Nach Verständigung der Polizei fuhren Ermittler der PI Regen zu dem Auffindeort des Opel Vivaro. Dort angekommen, mussten sie aber feststellen, dass das Fahrzeuggespann schon wieder weg war. Dieses hatte sich der Eigentümer, welcher anscheinend von einem weiteren namentlich unbekannten Mitteiler verständigt worden war, schon selber vom Auffindeort auf den Firmenhof zurückgeholt.


0 Kommentare