18.03.2018, 12:22 Uhr

3.500 Euro Schaden Erheblicher Sachschaden am Pkw einer 22-Jährigen nach einem Wildunfall

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

In der Nacht zum heutigen Sonntag lief einer 22-Jährigen Frau aus Zwiesel auf der Bundesstraße B 11, Höhe Parkplatz Seebachschleife, ein Reh vor ihren BMW.

BAYERISCH EISENSTEIN Das Tier wurde erfasst und flüchtete anschließend in den angrenzenden Wald. Am Pkw wurde die Front erheblich beschädigt. Der Schaden wird auf circa 3.500 Euro geschätzt. Der zuständige Jagdpächter wurde verständigt um nach dem Reh zu suchen.


0 Kommentare