28.02.2018, 09:23 Uhr

Verkehrsunfall Rettungswagen kollidiert mit Pkw

(Foto: teka77/123rf.com)(Foto: teka77/123rf.com)

Am 27. Februar, gegen 11 Uhr, war ein Rettungswagen zu einem Noteinsatz in Kirchberg im Wald unterwegs. Die 41-jährige Fahrerin des Rettungswagen näherte sich auf der B 85 der Wieshofkreuzung und fuhr mit Sondersignalen in diese ein, da die Ampel für sie Rotlicht zeigte.

REGEN Eine 61-jährige Frau aus Regen befand sich zu der Zeit aus Weißenstein kommend an der Ampel und fuhr bei Grünlicht in die Kreuzung ein. Offenbar hatte diese den sich nähernden Rettungswagen nicht bemerkt, weshalb es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam.

Die Regenerin wurde hierbei leicht verletzt und wurde vorsorglich mit einem weiteren hinzugerufenen Rettungswagen in die Arberlandklinik nach Zwiesel verbracht. Der entstandene Sachschaden an den beiden Fahrzeugen dürfte sich auf circa 7000 Euro belaufen. Gegen die 41-jährige Unfallverursacherin wurde ein Strafverfahren wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung eingeleitet.


0 Kommentare