30.12.2017, 13:33 Uhr

Steinsäule umgefahren Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort nachträglich angezeigt

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Bereits am 3. April wurde in Zwiesel, Alter Lindberger Weg, eine Steinsäule durch einen Kastenwagen umgefahren.

ZWIESEL Der Fahrer hinterließ anschließend einen Zettel mit einer Kontakttelefonnummer am Unfallort. Weiter kümmerte er sich jedoch nicht um den Sachverhalt und fuhr einfach weiter. Der 62-jährige Geschädigte erstattete nun nachträglich Anzeige, da er sich zwar mit dem angegebenen Kontakt bezüglich der Schadensregulierung in Verbindung setzte, jedoch bislang den Schaden nicht ersetzt bekam. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Zwiesel, unter der Telefonnummer 09922/8406-0, in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare