21.12.2017, 13:09 Uhr

Verstoß gegen Betäubungsmittelgesetz Gekifft und von der Polizei erwischt.

(Foto: wollertz/123rf.com)(Foto: wollertz/123rf.com)

Am 20. Dezember, gegen 21.15 Uhr, fiel einer Streife der Polizeiinspektion Regen auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes im Stadtgebiet ein mit zwei Personen besetzter Pkw BMW auf. Nachdem die Beamten bemerkten, dass einer der beiden Insassen gerade einen Joint rauchte, wurden die beiden Personen einer Kontrolle unterzogen.

REGEN Der 21-jährige Konsument des Joints versuchte noch, diesen verschwinden zu lassen, was aber nicht gelang. Im Anschluss wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Deggendorf die Wohnung des 21-Jährigen durchsucht.

Hierbei konnte noch eine geringe Menge Marihuana aufgefunden und sichergestellt werden. Gegen den jungen Mann wurde ein Strafverfahren wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.


0 Kommentare