15.12.2017, 09:20 Uhr

Per Hubschrauber in eine Spezialklinik Betriebsunfall mit einem Schwerverletzten

Foto: ADAC (Foto: ADAC)Foto: ADAC (Foto: ADAC)

In einem metallverarbeitenden Betrieb in Grafenau, Ortsteil Haus im Wald, kam es am 14. Dezember, gegen 10.45 Uhr zu einem Betriebsunfall mit einem schwerverletzten Arbeiter.

HAUS IM WALD Dieser erledigte Arbeiten auf einer Leiter in ca. 3,50m Höhe, als die Leiter wegrutsche und der Arbeiter zu Boden fiel. Durch den Aufprall erlitt der Arbeiter schwere Verletzungen und musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden.


0 Kommentare