11.12.2017, 08:27 Uhr

Unfallverursacher stark alkoholisiert 20-Jähriger rammt Gartenzaun und Vorhaus

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Samstag, 9. Dezember, befuhr in den Mittagsstunden ein hiesiger 20-jähriger Pkw-Fahrer die Schönauer Straße in Viechtach stadtauswärts und kollidierte im Kurvenbereich mit einer entgegenkommenden 54-jährigen Fahrzeugführerin, ebenfalls aus dem Altlandkreis Viechtach stammend.

VIECHTACH Bei dem Versuch auszuweichen fuhr der Fahranfänger gegen einen Gartenzaun und das Vorhaus des angrenzenden Wohnanwesens.

Beide Personen erlitten leichte Verletzungen und wurden mit den Rettungskräften in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Um die Bergung der beschädigten Fahrzeuge kümmerte sich ein Abschleppunternehmen.

Bei einer Überprüfung der Fahrtauglichkeit stellte sich eine erhebliche Alkoholisierung des 20-jährigen Fahrzeuglenkers heraus. Er musste sich daher im Anschluss an die Unfallaufnahme einer Blutentnahme im Krankenhaus unterziehen.

Der Gesamtschaden wird auf mindestens 12.000 Euro geschätzt.


0 Kommentare