23.11.2017, 11:32 Uhr

Brand eines Pkw in Viechtach Polizei geht von Brandstiftung aus

(Foto: begemot_30/123rf.com)(Foto: begemot_30/123rf.com)

Am 22. November gegen 21.30 Uhr, brannte in Riedmühle ein Pkw. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wird von vorsätzlicher Brandstiftung ausgegangen. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 14.000 Euro.

VIECHTACH Am Mittwoch, 22. November, gegen 21.30 Uhr, brannte in Riedmühle/Viechtach, ein Pkw, Mercedes. Der Mercedes wurde durch den Brand stark beschädigt, ein neben dem Mercedes geparktes Auto wurde durch den Brand ebenfalls beschädigt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 14.000 Euro. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wird von vorsätzlicher Brandstiftung ausgegangen. Die Kriminalpolizei Deggendorf hat die Ermittlungen übernommen.

Wer hat am Mittwoch, 22. November, in der Zeit von 21 Uhr bis 22 Uhr, im Bereich Riedmühle verdächtige Wahrnehmungen gemacht. Sachdienliche Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Deggendorf, Tel. 0991/3896-0, oder jede andere Polizeidienststelle.


0 Kommentare